Eröffnung besuchbarer Ort im WindNODE - Versuchsquartier Prenzlauer Berg am 06.11.2019

Am 06. November eröffnen wir einen besuchbaren Ort im WindNODE-Versuchsquartier Prenzlauer Berg. Zur Realisierung der sektorgekoppelten Quartiersversorgung wurden in den Wohnungen und Gebäuden sowie in der Energiezentrale des Quartiers RIEcon-Smart-Building-Lösungen von Dr. Riedel Automatisierungstechnik eingesetzt. Mit dem RIEcon-System werden die erforderlichen Energiebedarfe aus den Wohnungen zu einem Lastmanagement für das Quartier verarbeitet.

© WBG Zentrum eG/ Fotograf Rajko Knobloch

© WBG Zentrum eG/ Fotograf Rajko Knobloch

WindNODE ist ein Verbundforschungsprojekt im Förderprogramm SINTEG (Schaufenster intelligente Energie), das durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und den Projektträger Jülich (PtJ) gefördert wird.

In dem Quartier wurden Speicher- und Umwandlungsmöglichkeiten für erneuerbaren Strom in Wärme (Power-to-Heat-Aggregate), intelligente Messsysteme sowie die Anbindungen an energiewirtschaftliche Plattformen installiert. Mit diesen Anlagen werden netzdienliche Steuerungsformen eines Wohnquartiers erprobt.

Der besuchbare Ort soll zukünftig Fachbesuchern offenstehen, die Interesse an der praktischen Umsetzung von energieeffizienten, intelligenten Quartieren sowie der Sektorkopplung für Strom und Wärme im Gebäudebestand haben.

Programm